Folge uns

Neuer Insider

College Football News

Die Bowl Saison ist gestartet

175782-ncaa_football_logo_smallHeute startet die Bowl Saison. Es beginnt mit den Spielen um den New Mexico Bowl zwischen Nevada und Arizona und den Famous Idaho Potato Bowl zwischen Utah State und Toledo. Wie die Spiele liefen und wer am Ende die Trophäen gewonnen hat lest ihr hier bei afinsider.de

Famous Idaho Potato Bowl: Utah State Aggies vs. Toledo Rockets 41:15

Im Spiel zwischen den Aggies aus der WAC und Toledo aus der MAC konnte sich Utah State klar durchsetzen. Dabei gelangen den Rockets die ersten Punkte des Spiels. Die erste Serie konnte man mit einem Field Goal aus 37 Yards von Kicker Jeremiah Detmer abschließen. Danach dominierten zunächst die beiden Verteidigungen. Kurz vor Ende des ersten Abschnitts lief Quarterback Chuckie Keeton über 62 Yards zum Touchdown für die Aggies. Im zweiten Viertel kamen beide zu je einem Field Goal. Daraus resultierte ein Halbzeitsand von 10:6 für Utah State.

Nach der Pause gelang der Mannschaft aus der WAC ein weiteres Field Goal zum 13:6. Toledo gelang im Angriff weiterhin fast nichts. Auf dem blauen Untergrund in Boise dominierte weiterhin die Defense der Aggies. Doch auch die Rockets ließen im dritten Abschnitt keine Punkte mehr zu. Ganz anders am Ende. Drei Touchdowns von Running Back Kerwynn Williams über 65, 5 und 25 Yards entschieden das Spiel zugunsten von Utah State. Der Versuch zurück zu kommen scheiterte, Toledo hatte nichts mehr zuzusetzen.

Somit geht der Sieg und der Titel an die Utah State Aggies.

New Mexico Bowl: Nevada Wolf Pack vs. Arizona Wildcats 48:49

Es wurde das erwartete Punkte-Spektakel in Alberquerque, New Mexico. Immerhin 24.610 Zuschauer wollten sehen, wie sich die beiden Mannschaften aus der Mountain West und der Pac-12 duellierten. Beide Teams waren schon vor dem Spiel dafür bekannt, viel und oft zu punkten. Es sollte eine Partie werden, die bis zum Ende Drama bot.

Dabei sah es zu Beginn nach einem klaren Sieg für das Wolfpack aus. Schon mit der ersten Serie gelang Ihnen der Touchdown. Running Back Stefphon Jefferson lief die letzten 16 Yards in die Endzone zum 7:0. Danach bestimmten zunächst beide Verteidigungen das Spiel. Doch zum Ende des ersten Viertels zog Nevada davon. Zunächst fand Quarterback Cody Fajardo seinen Tight End Zach Sudfeld zum Score. Arizona verlor den Kickoff-Return und das Wolfpack eroberte den Ball. Direkt danach fanden sich wieder Fajardo und Sudfeld. 21:0 für Nevada.

Zeit für ein Comeback. Noch im ersten Viertel lief Running Back Ka'Deem Carey für 21 Yards zum 7:21. Es folgten zwei weitere Touchdowns der Wildcats zum 21:21. Weiterhin regierten die Angriffsreihen den Platz. Wieder war es Jefferson der Nevada in Führung brachte. Es gab jedoch ein weiteres Mal den Ausgleich. Mit einem Field Goal von Wolfpack-Kicker Allen Hardison ging es in die Pause. 31:28 Nevada.

Danach fingen sich beide Verteidigungen und das Spiel blieb eng. Im weiteren Verlauf konnte sich das Wolfpack erneut absetzen. Zwei Touchdowns ließen sie am Ende des dritten Viertels schon wie der sichere Sieger aussehen. Doch erneut kam Arizona zurück. Zunächst gelang Quarterback Matt Scott ein Pass über 63 Yards zu Austin Hill für sieben Punkte. Zwei Minuten vor dem Ende gelang Hardison ein weiteres Field Goal für Nevada zum 48:35. Doch die Wildcats gaben noch nicht auf. 46 Sekunden vor Ende war es erneut Hill der einen Pass von Scott zum Touchdown verwertete. Im Anschluss eroberte Arizona den Onside Kick. 19 Sekunden vor Schluss fing Tyler Salvin den Ball von Scott in der Endzone zum 49:48. Ein abschließender Versuch des Wolfpacks blieb erfolglos. Somit geht der erste Bowl der Saison in die Pac-12 zu den Arizona Wildcats.

Macht mit beim AFinsider.de College Bowl Pick'em!

Liked afinsider.de auf Facebook

Werde Insider und kommentiere Beiträge!

  • Keine Kommentare gefunden