Folge uns

Neuer Insider

College Football News

SMU gewinnt auf Hawaii

smufresnoDie Southern Methodist Mustangs haben den Sheraton Hawaii Bowl auf Honolulu gewonnen. Die Mannschaft aus Texas dominierte von Beginn an, im Duell zweier bekannter Quarterbacks.

SMU Mustangs vs. Fresno State Bulldogs 43:10

Bei beiden Team starteten prominente Spielmacher. Fresno State wurde von Derek Carr angeführt. Dessen älterer Bruder ist der Ersatz von Eli Manning bei den New York Giants und wurde im Draft 2002 als Erstes gezogen. Bei SMU startete Garrett Gilbert, der vorher mit bescheidenem Erfolg für die Texas Longhorns spielte.

Im ersten Viertel dominierten beide Defensivreihen. Die einzige Gelegenheit auf Punkte vergab SMU Kicker Chase Hover aus 41 Yards. Ende des ersten Viertels konnte Gilbert einen Pass über 67 Yards zu Austin Fuller anbringen. Am Ende des Drives lief Gilbert selber über 17 Yards in die Endzone. Danach trat das erste Mal Margus Hunt in Erscheinung. Der Este forcierte während eines Sacks ein Fumble von Carr. SMU eroberte den Ball und nutzte dies anschließend zu einem Field Goal. Fresno State gelang in der Offensive nichts und die Mustangs schlugen in Form von Running Back Zach Line daraus Kapital. Ein weiteres Fieldgoal bedeutete eine 22:0 Führung zur Pause.

Im dritten Viertel kamen die Bolldogs endlich zu Punkten. Carr fand Receiver Davante Adams in der Endzone. Doch es sollte kein Comeback geben. Gilbert warf einen Pass über 29 Yards auf Darius Jones. Mit dem Touchdown war das Spiel entschieden. SMU erzielte im viertel Viertel weitere zwei Touchdowns, während Fresno State nur noch ein Field Goal gelang.

Garett Gilbert warf für 212 Yards, einen Touchdown und zwei Interceptions. Dazu lief er für 98 Yards und einen Score. Bei den Bulldogs erreichte Receiver Davante Adams 13 gefangene Pässe für 144 Yards und einen Touchdown.

Macht mit beim AFinsider.de College Bowl Pick'em!

Liked afinsider.de auf Facebook

Werde Insider und kommentiere Beiträge!

  • Keine Kommentare gefunden