Folge uns

Neuer Insider

College Football News

Alamo Bowl: Oregon State trifft auf Texas

texas                       Alamo Bowl Preview                             oregonst

Im Alamo Bowl, der am Samstag Abend in San Antonio, Texas stattfinden wird, treffen traditionsgemäß Schwergewichte aus der PAC-12 und der BIG 12 Conference aufeinander. Dieses Jahr werden sich die Oregon State Beavers (9-3) mit den Texas Longhorns (8-4) messen. Die Beavers waren eine der größten Überraschungen der College-Saison und verschafften sich nach nur drei Siegen im Vorjahr dieses Jahr die Möglichkeit mit einem Sieg im Alamo Bowl die Zehn-Siege-Marke zu durchbrechen.

Beiden Teams gemeinsam ist die Tatsache, dass es häufige Wechsel auf der Quarterback-Position gibt. Während bei den Longhorns Starter David Ash während schlechter Performances desöfteren durch Backup Case McCoy ersetzt wird und dies in Team und Medien breit diskutiert wird, wechseln die Beavers fröhlich zwischen Sean Mannion und Cody Vaz ohne solche Kontroversen auszulösen.

Auch abseits der Quarterback-Position wird im Alamo Bowl Starpower gegeben sein. Bei den Longhorns tummelt sich auf defensiver Seite zukünftiges NFL-Material in Defensive End Alex Okafor und Safety Kenny Vacarro. Oregon State wird versuchen mit seinem Receiver-Duo, bestehend aus Markus Wheaton und Brandin Cooks zu punkten. Auch Freshman-Running Back Storm Woods ist eine Kraft, die es zu respektieren gilt.

Wollen die Texas Longhorns einen Sieg davontragen, sollten sie dringend darauf achten, den Football nicht unnötig an die Beavers zu verlieren. Die Passverteidigung der Beavers schnappte sich diese Saison nämlich bereits 19 Interceptions und ist mit Sicherheit heiss auf ein paar zusätzliche im letzten Spiel der Saison.

Auf dem Papier scheint Oregon State (Rang 13) das bessere Team zu sein. Darüber hinaus sehen sich die Texas Longhorns (Rang 23) noch mit einer weiteren Komplikation konfrontiert. Ihr Offensive Coordinator und Playcaller Bryan Harsin verliess das Team vor kurzem und wurde Head Coach bei Arkansas State. Aus diesem Grund wird Co-Offensive-Coordinator Major Applewhite sein Debut als Playcaller im Alamo Bowl geben.

Dank des Austragungsorts können die Longhorns aber definitiv auf die Unterstützung der Zuschauer und eine gemütlichere Anreise hoffen, ihre Anreise beschränkt sich auf 1,5 Stunden Autofahrt, während das Oregon State Team und dessen Fans über 2700 km Luftlinie zurücklegen müssen.

  • Keine Kommentare gefunden