Folge uns

Neuer Insider

  • dvdged3
    registriert am 11.01.2018

College Football News

Offensive Lineman fällt mehrere Wochen aus

ohiostOhio States Offensive Left Guard Justin Boren muss wegen einer Kniegelenksverletzung mehrere Wochen pausieren. Der Senior zog sich die Verletzung im Training am vergangenen Freitag zu. Boren machte Schlagzeilen, als er vom Erzrivalen Michigan zu den Buckeyes wechselte und Michigans Coach Rich Rodriguez scharf kritisierte. Seine Position wird nun erstmal Junior Connor Smit einnehmen.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 739

Verletzungspech für Starting Running Back

texastechTexas Techs Starting Running Back, Baron Batch, wird sehr wahrscheinlich nicht an den ersten beiden Spielen der Red Raiders teilnehmen können. Batch zog sich im Training eine Armverletzung zu und wird wohl die nächsten vier bis sechs Wochen ausfallen. Der Junior war letztes Jahr mit 758 Laufyards und sieben Touchdowns Texas Techs Top Rusher.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 766

Schweinegrippe legt halbes Football-Team lahm

dukeDie Schweinegrippe hat fast die halbe Mannschaft der Duke Blue Devils außer Gefecht gesetzt. Wie Medienkreise berichten, wurden bei insgesamt 15 Spieler die entsprechenden H1N1-Symptome festgestellt. Um die Ausbreitungsgefahr so gering wie möglich zu halten, wurden die betroffenen 15 Mann vom Rest des Teams isoliert und medizinisch versorgt. Mittlerweile sollen aber die ersten Spieler schon wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden sein.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 735

Training ohne neuen Superstar

notredameDer hochgelobte Neuzugang, Freshman Linebacker Manti Te'o, nahm am Donnerstag nicht am zweiten Training der Notre Dame Fighting Irish teil. Warum Te'o nicht trainierte ist unbekannt. Coach Charlie Weis hielt sich bedeckt und beantwortete diese Frage bislang nicht.

Neben Te'o wurden auch Tackle Sam Young und Nose Tackle Ian Williams vom Training ausgeschlossen.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 795

USA-Today Poll: Trainer sehen Florida vorne

floridaIn der ersten Umfrage vor dem Start der neuen Saison, wurde der Titelverteidiger aus Florida erwartungsgemäß auf den ersten Rang gewählt. 53 der 59 stimmberechtigten College Football Trainer entschieden sich im USA-Today Preseason Coaches Poll für die Gators. Den zweiten Platz belegt Texas, knapp gefolgt von Oklahoma. Die USC Trojans kommen auf Rang 4, Alabama auf Rang 5.

Der komplette Poll im Überblick:

1. Florida (53)
2. Texas (4)
3. Oklahoma (1)
4. USC (1)
5. Alabama
6. Ohio State
7. Virginia Tech
8. Penn State
9. LSU
10. Mississippi
11. Oklahoma State
12. California
13. Georgia
14. Oregon
15. Georgia Tech
16. Boise State
17. TCU
18. Utah
19. Florida State
20. North Carolina
21. Iowa
22. Nebraska
23. Notre Dame
24. Brigham Young
25. Oregon State

In Klammern First-Place-Votes

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 1081

Coach McMackin bedauert schwulenfeindliche Bemerkung

hawaiiHawaiis Head Coach Greg McMackin hat sich nun offiziell bei allen Homosexuellen entschuldigt. Ferner hat ihn die Western Athletic Conference schwer getadelt.

McMackin sorgte für Aufsehen, als er die Gesänge von Fans der Notre Dame University als schwul betitelte. "Es sollte ein Witz sein, leider kam dieser Witz nicht so gut an", bedauerte McMackin seine Worte. "Ich entschuldige mich in aller Form für die unangemessenen Worte. Ich habe keinerlei Vorurteile gegen Homosexuelle".

Notre Dame feierte mit dem klaren 49:21-Sieg gegen Hawaii im vergangenen Jahr den ersten Bowl-Erfolg seit 15 Jahren.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 968

Rose Bowl jetzt auch für Utah?

logo_ncaa_kleinAb der Saison 2010 haben auch Teams die nicht zu einer der großen sechs BCS-Conferences gehören, die Möglichkeit im renommierten Rose Bowl zu spielen. Das gab Commissioner Jim Delany auf dem Big-10 Media Day bekannt. Unter bestimmten Voraussetzungen können sich Mannschaften wie zum Beispiel Utah oder Boise State für den Rose Bowl qualifizieren.

Normalerweise spielen die Conference-Champions der Big-10 und der Pac-10 im Rose Bowl. Sollte sich einer der Champions für das National Championship Match qualifizieren, würde eine Mannschaft aus einer Non-BCS Conference nachrücken.

Die neue Regularie soll vorerst bis 2013 Gültigkeit besitzen.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 718

Trojan-Transfer erhält Freigabe

arkansasEx-Trojans Running Back Broderick Green wird schon ab der kommenden Saison im Trikot der Arkansas Razorbacks auflaufen dürfen. Die NCAA erteilte ihm diese Woche die Freigabe. Green, ein Redshirt Sophomore, entschloss sich im November Southern Cal in Richtung Arkansas zu verlassen. Er spielte in sechs Spielen für die Trojans und erzielte 168 Rushing Yards.

Quelle: sportsline.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 793

Herzfehler bedeutet Karriereende für Top-Freshman

uscSouthern Cals Freshman Linebacker Frankie Telfort wird nie wieder Football spielen können. Ärzte stellten bei dem 17-Jährigen einen Herzmuskelfehler fest. "Das ist in der Tat eine sehr traurige Nachricht", sagte Coach Pete Carroll in einem Interview. "Leider endet irgendwann jede Football-Karriere, für einige früher als erwartet." Telfort behält sein Stipendium und bleibt Student an der USC.

Quelle: sportsline.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 801

Entlarvt: Spurrier der Buhmann der SEC

sec_kleinMit einem mittelschweren Skandal endeten am vergangenen Wochenende die drei Medientage der Southeastern Conference. Bei der alljährlichen Wahl des Preseason SEC All-Star-Teams, stimmte einer der zwölf beteiligten Trainer nicht für Tim Tebow als Quarterback.

South Carolinas Head Coach Steve Spurrier gab schließlich bekannt, sich nicht für Floridas Superstar-Quarterback entschieden zu haben. Auf die Frage warum er nicht Tebow gewählt hatte sagte Spurrier, er habe den Stimmzettel gar nicht ausgefüllt und das in seinen 17 Jahren als Coach in der Conference auch noch nie getan. "Ich entschuldige mich dafür. Tim Tebow ist der beste Quarterback in dieser Liga", erklärte Spurrier.

Quelle: sportsline.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 760

Wolverines trennen sich von WR Feagin

michiganWide Receiver Justin Feagin muss das Football-Team der Michigan Wolverines verlassen. Head Coach Rich Rodriguez gab bekannt, dass Feagin am Donnerstag gegen bestehende Teamregeln verstoßen habe. Nach den Abgängen von Offensive Lineman Dann O'Neill zu den Western Michigan Broncos und Lineman Kurt Wermers nach Ball State, ist Feagin schon der dritte Spieler, der innerhalb einer Woche aus dem Programm entlassen wurde.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 728

Backup Running Back rausgeworfen

dukeDukes Running Back Tony Jackson ist nicht mehr länger Teil des Blue Devil Football Programms. Nach offiziellen Verlautbarungen von Coach David Cutcliffe war das Verhalten des Juniors nicht mehr der Universität angemessen. Jackson spielte letzte Saison drei Spiele für die Blue Devils und erzielte 259 Rushing Yards und einen Receiving-Touchdown. Er war für die kommende Spielzeit als Backup von Re'quan Boyette und Jay Hollingsworth vorgesehen.

Quelle: sportsline.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 711

TE Irby noch nicht genesen

texasTexas' Tight End Blaine Irby wird diese Saison nicht für die Longhorns an den Start gehen können. Die Knieverletzung, die er sich im Spiel gegen Rice letztes Jahr zugezogen hat, ist doch noch nicht vollständig auskuriert. Irby, ein Junior aus Camarillo, Kalifornien, fing bis zu seinem Ausfall in Woche 3 zehn Bälle für 95 Yards und zwei Touchdowns.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 656

Coach Zook erhält Vertragsverlängerung

illinoisRon Zook und das Illinois Football Programm gehen die nächsten fünf Jahre gemeinsame Wege. Der für den Sportbereich der Universität zuständige Vorsitzende Ron Guenther bestätigte eine Verlängerung des bestehenden Vertrages um ein weiteres Jahr bis Januar 2014. "Ich freue mich sehr über das von der Universitätsleitung entgegengebrachte Vertrauen", erklärte Zook. Die Vertragsverlängerung enthält allerdings keine Anhebung des Gehalts. Zook verdient jährlich etwas mehr als 1,5 Millionen US-Dollar.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 669

Kartenvorverkauf: Neuer Rekord für Utah

utahDie University of Utah kann die Nachfrage nach Eintrittskarten nicht mehr stemmen. Insgesamt wurden für die Heimspiele der Utes in den letzten Wochen 42.000 Karten verkauft. Das entspricht einer Auslastung von 93 Prozent für das 45.017 Zuschauer fassende Rice-Eccles Stadium.

Utah war letzte Saison das einzige ungeschlagene Team in der I-A Division FBS.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 688

Texas Techs Harrell wechselt in die CFL

texastechDer ehemalige Quarterback der Texas Tech Red Raiders, Graham Harrell, wechselt zu den Saskatchewan Roughriders in die Canadian Football League. Harrell stellte während seiner Zeit an der Texas Tech mehrere Passrekorde auf, wurde aber im diesjährigen NFL-Draft von keinem Team ausgewählt. Das Probetraining bei den Cleveland Browns ergab ebenso kein positives Ergebnis.

Graham Harrell hält den NCAA-Rekord für Career Touchdown Passes.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 753

Rückschlag für WR DeAndre Brown

southernmissSouthern Mississippis Wide Receiver DeAndre Brown wird wohl doch nicht rechtzeitig zum Season Opener der Golden Eagles gegen Alcorn State wieder fit sein. Das Bein, dass sich der Sophomore im New Orleans Bowl gebrochen hatte, musste diese Woche erneut in Gips gelegt werden. Laut Aussage des Arztes, handele es sich aber nicht um einen Folgebruch, sondern nur um eine Ruhigstellung.

DeAndre Brown fing letztes Jahr 67 Pässe für 1.117 Yards für die Golden Eagles und war damit der beste Freshman Receiver im Lande.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 701

Vols verlieren zwei ihrer Top Wide Receiver

tennDie Tennessee Volunteers müssen verletzungsbedingt auf zwei ihrer besten Wide Receiver verzichten. Senior Austin Rogers sowie Junior Denarius Moore verletzten sich beide diese Woche im Training. Während Rogers die komplette Saison fehlen wird, muss Moore voraussichtlich acht bis zwölf Wochen pausieren.

Austin Rogers, der nach dieser Saison eigentlich nicht mehr spielberechtigt wäre, bat bereits bei der NCAA um Verlängerung der Studienzeit.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 710

Senator Hatch: BCS ist nicht gerecht

logo_ncaa_kleinUtahs Senator Orrin Hatch hat vor dem Senatsausschuss für Justizangelegenheiten erneut das Bowl Championship Series System im College Football hart angegriffen. Hatch sprach in einer angekündigten Anhörung vom BCS-System, als ein Programm welches das US-Amerikanische Kartellrecht verletzt. "Das System ist einfach nicht gerecht", erklärte Hatch danach in einem Interview. "Ich hoffe, dass ich mit diesem Schritt eine Tür geöffnet habe und dadurch einige Leute ihre Einstellung neu überlegen werden".

Hatch fordert eine Abschaffung des BCS-Systems und dafür die Einführung einer für alle Mannschaften gerechteren Möglichkeit den College Meister einer jeden Saison auszuspielen.

Eine Sprecherin des Ausschusses erklärte im Anschluss, der Antrag werde zeitnah bearbeitet und beantwortet.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 705

Zwei Spieler müssen auf die Anklagebank

oklastDie beiden Football-Spieler der Oklahoma State Cowboys, Jamal Mosley und Dexter Pratt, müssen sich Ende Juli vor dem Payne County District Gericht verantworten. Beide Studenten wurden am 17. Juni 2009 wegen unerlaubten Besitzes von Marijuana von der Polizei festgenommen.

Freshman Running Back Dexter Pratt war dieses Jahr einer der Top-Recruits der Cowboys. Sophomore Tight End Jamal Mosley spielte bisher in elf Spielen für Oklahoma State.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 708

BCS-System: Erneute Senatsdebatte geplant

logo_ncaa_kleinDer US-Senat plant am kommenden Dienstag erneut über das BCS-System im College Football zu debattieren. Nach offiziellen Angaben bat vor allem Utahs Senator Orrin Hatch um die Anhörung. "Es kann nicht sein, dass sich sechs Conferences automatisch für die großen Bowls qualifizieren, während die anderen leer ausgehen", schrieb Hatch in einem Artikel für Sports Illustrated. "Das System bevorzugt ganz klar bestimmte Teilnehmer".

Es ist das zweite Mal in diesem Jahr, dass sich die US-amerikanische Politik mit dem umstrittenen BCS-System auseinandersetzt.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 627