Folge uns

Neuer Insider

  • dvdged3
    registriert am 11.01.2018

College Football News

Aus für Freshman Quarterback Smith

westvirgPech für die West Virginia Mountaineers. Der hochgelobte Freshman Quarterback Eugene Smith wird wegen eines gebrochenen Fußes wohl sechs bis acht Wochen ausfallen und somit auch den größten Teil der Saisonvorbereitung verpassen. Smith war eigentlich als Backup-Quarterback hinter Jarrett Brown vorgesehen.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 762

Arkansas Linebacker suspendiert

arkansasArkansas Linebacker Khiry Battle wurde auf unbestimmte Zeit aus dem Kader der Razorbacks gestrichen. Der Grund für die Suspendierung wird - wenn auch nicht offiziell bestätigt - mit dem Vorfall am vergangenen Wochenende in Verbindung gebracht. Der Sophomore wurde alkoholisiert am Steuer seines Wagens von der Polizei aufgegriffen und verhaftet.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 645

Iowa rehabilitiert drei Spieler

iowaDrei Spieler der Iowa Hawkeyes sind nach ihrer Suspendierung wieder in das Football-Team der Universität aufgenommen worden. Unter den Rehabilitierten befindet sich auch Center James Ferentz, Sohn von Head Coach Kirk Ferentz.

Die drei Studenten wurden Anfang April alkoholisiert auf dem Campusgelände der Iowa University festgenommen worden und auf unbestimmte Zeit aus dem Kader gestrichen.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 662

Aikman macht seinen Uni-Abschluss

uclaBesser spät als nie - College- und Pro-Football-Hall-of-Fame-Quarterback Troy Aikman ist nun Diplom-Soziologe. Nachdem er die Universität of California at Los Angeles vorzeitig verlassen hatte, um in der NFL Football zu spielen, hält er jetzt doch - 21 Jahre später - seinen Universitätsabschluss in den Händen. Aikman nahm am Samstag an der offiziellen Abschlussfeier auf dem Westwood Campus teil.

In den Spielzeiten 1987 und 1988 führte er die Bruins zu einer 20-4-Bilanz, bevor er 1989 als Nummer-1-Pick von den Dallas Cowboys gedraftet wurde.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 748

Alabama droht harte Strafe

alabamaDie NCAA wird das Alabama Football Programm voraussichtlich dort treffen, wo es der Crimson Tide am meisten schmerzt.

Die wegen des Lehrbuchskandals angedachte Strafe soll eine Aberkennung von 21 Siegen aus den Jahren 2005 bis 2007 sein. Damit würde die Tide nicht nur die hauseigenen Record-Books umschreiben müssen. In den All-Time-Ranglisten für Bowl- und Saisonsiege dürfte Alabama damit den ersten respektive den achten Platz verlieren.

Alabama überlegt nun, einen Einspruch gegen das Urteil einzulegen.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 712

Ex-USF QB schreibt sich in Wisconsin ein

wisconsinNate Tice, Sohn des ehemaligen Head Coaches der Minnesota Vikings Mike Tice, spielt ab sofort für die Wisconsin Badgers. Der Ex-Quarterback der South Florida Bulls hat sich diese Woche in Wisconsin eingeschrieben und wird noch im Sommer um die Starting-Position bei den Badgers mitkämpfen.

Wisconsins Quarterback-Situation ist auch nach den Spring-Trainings noch ungeklärt. Weder Dustin Sherer noch Curt Phillips erhielten bislang eine Starter-Zusage.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 684

Kein Alkohol im neuen Stadion

minnesotaKein Bier für die Golden Gophers! Die University of Minnesota hat beschlossen im neuen TCF Bank Stadium auf einen Alkoholausschank zu verzichten. "Wir wissen, dass die Fans vor den Spielen Alkohol trinken", sagte Universitätspräsident Robert Bruininks. "Aber wir glauben, dass ein Alkoholverbot innerhalb des Stadions der vernünftigste Weg ist."

Auch der Vorschlag, den Alkoholkonsum in den VIP-Bereichen zuzulassen, wurde geblockt. Für Minnesotas Gouverneur Tim Pawlenty bedeute dies nur eine ungerechte Bevorzugung von reicheren Fans.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 814

Ex-Coach Osborne bleibt Athletic Director

nebraskaNebraskas ehemaliger Erfolgscoach Tom Osborne und Universitätsvorsitzender Harvey Perlman haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Eigentlich wollte Osborne seinen Vertrag auslaufen lassen.

Osborne kehrte vor zwei Jahren als Interims-Athletic-Director an die Uni zurück, nachdem er zehn Jahre zuvor die Cornhuskers verlassen hatte.

Tom Osborne trainierte Nebraska 25 Jahre lang und führte die Huskers 1994, 95 und 97 zur nationalen Meisterschaft.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 641

Montanas Sohn wird ein Husky

washinNick Montana, Sohn der NFL-Legende Joe Montana, hat sich bei der Auswahl seiner Universität für die Washington Huskies entschieden. Neben Notre Dame, der Uni seines Vaters, zeigten fünf weitere Top-Schulen Interesse an dem baldigen High-School-Abgänger.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 644

USC-Transfer darf erst ab 2010 spielen

cinciEx-USC Wide Receiver Vidal Hazelton wird diese Saison noch nicht für die Cincinnati Bearcats spielen können. Sein Antrag auf sofortige Spielberechtigung wurde von der NCAA abgelehnt. Hazelton wechselte von Kalifornien nach Cincinnati mit der Begründung, damit näher an seinem krebskranken Vater sein zu können. Somit ist er für nur noch eine Universitätssaison spielberechtigt.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 681

Ex-Washington Coach Owens verstorben

washinDer langjährige Head Coach der Washington Huskies, Jim Owens, ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Owens spielte unter Bud Wilkinson in Oklahoma und trainierte die Huskies 18 Jahre lang von 1957 bis 1974. Er führte die University of Washington dreimal in den Rose Bowl. Zum Dank an die erfolgreiche Zeit errichtete die Schule 2003 eine Statue Owens vor einem der Eingänge im Husky Stadium.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 690

Freshman QB wieder im Team

missouriMissouris Freshman Quarterback Blaine Dalton ist nach seiner Suspendierung Ende April wegen Alkohol- und Drogenmissbrauchs wieder in das Football-Team der Tigers aufgenommen worden. Wie ein Sprecher der Universität mitteilte, handelte es sich bei der Angelegenheit letztendlich nur um ein minder schweres Vergehen.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 666

Skandal an der FSU: Entscheidung gefallen?

floridasstIm Skandal um erschlichene Prüfungsleistungen an der Florida State University ist scheinbar eine Entscheidung gefallen. Der zuständige Ausschuss der NCAA veröffentlichte das Ausmaß der Strafe allerdings vorerst nicht. Die Schule hat nun 15 Tage Zeit sich dazu zu äußern.

Zwei Duzend Football-Spieler waren unter den 61 Studenten der FSU, die sich in 2006 und 2007 durch einen Musikgeschichtskurs mogelten. Als mögliche Sanktion zog die NCAA auch die Aberkennung von 14 Siegen aus diesen Jahren in Betracht. Damit würde Coach Bobby Bowden in der All-Time-Siegesliste weit hinter seinen Kontrahenten Joe Paterno zurückfallen.

Quelle: sportsline.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 666

Threets Wechsel nach Arizona State perfekt

michiganDer ehemalige Michigan Wolverine, Quarterback Steven Threet, wird ab 2010 für die Arizona State Universität spielen. Threet plante schon länger Michigan in Richtung Westen zu verlassen, nachdem er mit dem System des neuen Trainers Rich Rodriguez nicht einverstanden war. Bevor Threet allerdings im Trikot der Sun Devils auflaufen darf, muss er ein ganzes Jahr aussetzen.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 608

Colorado verliert seinen Top Kick-Returner

colColorados Wide Receiver Josh Smith und sein Teamkollege, Freshman Tight End Ryan Wallace, haben vor die Universität zu verlassen. Smith, der Top Kick-Returner der Buffaloes, möchte nach eigenen Angaben an eine Hochschule wechseln, die ihm die Förderung einer Musikkarriere ermöglicht. Wallace hingegen will aus familiären Gründen zurück in seine Heimatstadt Bowling Green.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 709

Starting-QB verlässt Boston College

bcBoston Colleges Starting-Quarterback Dominique Davis wurde aus akademischen Gründen vom Football-Team der Eagles ausgeschlossen und hat nun vor die Uni so schnell wie möglich zu verlassen, um an einer anderen Universität Football zu spielen.

Durch diese Entscheidung haben die Boston College Eagles für die kommende Spielzeit definitv ein Quarterback-Problem. Sowohl Redshirt Justin Tuggle, als auch Junior Codi Boek haben keinerlei Spielerfahrungen.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 721

Minnesotas Coach stimmt JoePa zu

minnesotaMinnesotas Head Coach Tim Brewster hat die Forderung Joe Paternos, die Big Ten brauche ein zwölftes Team, nachdrücklich begrüsst. Wie Steve Politi auf nj.com berichtet, wäre für Brewster ein Team aus dem Osten wünschenswert - am liebsten Rutgers. "Ich bin definitv dafür, ein weiteres Team in die Conference aufzunehmen", sagte Brewster. "Ich glaube Rutgers ist eine perfekte Wahl, die auch wirklich Sinn machen würde".

Quelle: nj.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 647

WVU bezahlt hohen Preis für Heimspiel gegen UNLV

westvirgWest Virginia zahlt rund 740.000 US-Dollar an die University Nevada Las Vegas, um in 2010 das Non-Conference-Heimspiel gegen die Rebels bestreiten zu dürfen. Normalerweise liegen die Zusagen für ein Auswärtsteam bei 350.000 US-Dollar. Der Grund für die enorm hohe Summe liegt an der Problematik einen geeigneten Gegner aus einer anderen Conference zu finden.

Der NCAA-Spielplan sieht mindestens drei Spiele gegen Non-Conference-Teams vor. Um dabei von den Jahresumsätzen her im Plan zu bleiben, möchte jedes Team möglichst zuhause spielen. Somit zahlen die Heimteams eine vorher ausgehandelte Summe an das Auswärtsteam.

In das Stadion der Mountaineers passen ca. 60.000 Zuschauer. Ein Abschlag von 700.000 US-Dollar bedeutet somit einen Verlust von fast ein Drittel der Einnahmen für ein Heimspiel. Im Gegensatz zur reichen SEC haben die Big East und auch andere Conferences schwer mit "preiswerten" Gästen zu kämpfen.

Quelle: Charleston Daily Mail

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 652

Kansas bietet halbe Saisontickets an

kansasDer Rezession zum Trotz? Die Kansas Jayhawks jedenfalls kommen denjenigen Fans entgegen, die sich keine Saisondauerkarte leisten können. Erhältlich sind nun zwei verschiedene "Half-Season-Tickets". Das "Rock"-Ticket beinhaltet die Spiele gegen Duke, Iowa State und Oklahoma. Das "Chalk"-Ticket für die Spiele gegen Duke, Southern Miss und Nebraska. Beide Ticketvarianten kosten jeweils 150 US-Dollar.

Quelle: Lawrence Journal World

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 639

Lehrbuchskandal: Entscheidung über Strafe fällt bald

alabamaNach Angaben von Verantwortlichen der Universität von Alabama wird die NCAA frühestens diese Woche über Art und Umfang der Strafen für das Football-Programm der Crimson Tide entscheiden. Wie es heißt, wolle die NCAA erst das SEC-Meeting in Destin, Florida abwarten. Anfang des Jahres wurden mehrere Sportler aus verschiedenen Fachbereichen beim unerlaubten Kopieren und Weitergeben von Lehrbüchern entlarvt.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 668

Enorme Nachfrage nach Saisontickets

missstateAn der Mississippi State University geht der Run auf die Football-Saisontickets für die kommende Spielzeit weiter. Wie Universitätsoffizielle mitteilten, haben die Bulldogs bereits 32.000 Karten verkauft.

Zur selben Zeit vor einem Jahr waren es nur 13.000 verkaufte Tickets. Die neugeborene Euphorie an der MSU haben die Bulldogs vor allem ihrem neuen Head Coach Dan Mullen zu verdanken. Alleine zum Spring Game kamen 31.000 Fans.

Mississippi States Verkaufsrekord für Saisontickets liegt bei 38.000.

Quelle: ESPN.com

{mosmodule module=Verwandte Beiträge}

Kommentar (0) Aufrufe: 694