Folge uns

Neueste Kommentare

Crack download software KAPPA Workstation 5.12.04 Schlumberger vista v2017 Forsk Atoll v3.3.2 CADWor...
Woche 10 im TV in Joomla Artikel
Interessanter wird es bei der QB Position... Die können ja jetzt Cutlers Vertrag nach dieser Saison ...
Jared Allen wurde schon ganze Zeit falsch eingesetzt und war deshalb völlig fehl am Platz. Der Trade...
Mal eine vorsichtige Frage... die Bears haben die Saison doch jetzt schon aufgegeben, oder? Erst Jar...
Wo gibt es Football im TV ?

Neuer Insider

  • dvdged3
    registriert am 11.01.2018

AFinsider.de Mock Draft #4

2013_Draft

Die Saison 2012 ist zu Ende gegangen, die endgültige Draft-Reihenfolge steht fest, da wird es doch höchste Zeit, einen neuen Mock Draft zu bringen.

Die Experten Christian Schimmel und Roman John geben ihre Meinung ab, wer wann wen nehmen wird und warum.

Und weil es so schön ist, gibt es in dieser Ausgabe sogar zwei Runden.

 

 

 

 

Pick Team

christians

Christian

romanjohn

Roman

1 kansascity

Geno Smith, QB, West Virginia

Die Chiefs benötigen einen neuen Quarterback, da führt kein Weg dran vorbei.

Geno Smith, QB, West Virginia

Es ist entscheidend, ob die Chiefs den Vertrag mit Branden Albert verlängern. Wenn nicht, nehmen sie hier Joeckel.

2 jacksonville

Damontre Moore, DE, Texas A&M

Die Jags brauchen mehr Druck auf den Quarterback.

Jarvis Jones, OLB, Georgia

Der nächste Von Miller. Genau der Spielertyp, den Neu-Head-Coach Gus Bradley für seine Defense haben will.

3 oakland

Star Lotulelei, DT, Utah

Die Raiders kriegen den Spieler den sie sich wünschen. Er wird gegen den Lauf eine große Hilfe sein.

Star Lotulelei, DT, Utah

Die Raiders haben unglaublich viele Löcher, doch Lotulelei wird ihnen am meisten weiterhelfen.

4 philadelphia

Luke Joeckel, OT, Texas A&M

Wer auch immer Quarterback spielt. Er sollte nicht mehr so um sein Leben rennen.

Luke Joeckel, OT, Texas A&M

Die Offensive Line der Eagles muss dringend verbessert werden.

5 detroit

Björn Werner, DE Florida State

Vanden Bosch ist weg und Avril ist Free Agent. Suh, Fairley und Werner klingt gefährlich.

Damontre Moore, DE, Texas A&M

Nach Vanden Boschs Entlassung und Avrils drohendem Abgang brauchen die Lions ganz dringend Ersatz.

6 cleveland

Jarvis Jones, OLB, Georgia

Jarvis Jones würde eine gute Defense sehr gut machen.

Dee Milliner, CB, Alabama

Mit ihm und Haden hätten die Browns ein verdammt gutes Cornerback-Duo beisammen.

7 arizona

Eric Fisher, OT, Central Michigan

Egal, ob Kolb, Skelton oder Hoyer. Die Offensive Line muss sie besser schützen.

Eric Fisher, OT, Central Michigan

Bobby Massie und Nate Potter haben wirklich ihr bestes gegeben. Aber keiner der beiden ist so gut wie Fisher.

8 buffalo

Ryan Nassib, QB, Syracuse

Ryan Fitzpatrick ist nicht die Lösung auf der wichtigsten Position des Spiels.

Björn Werner, DE, Florida State

Neben Mario Williams brauchen die Bills noch einen zweiten potenten Pass Rusher.

9 newyorkjets

Barkevious Mingo, OLB, LSU

Die Jets waren erstaunlich schwach und konnten nur wenig Druck durch die Defense erzeugen.

Barkevious Mingo, OLB, LSU

Rex Ryan scheint der neue starke Mann bei den Jets zu sein und er wird jemand für seine Defense haben wollen.

10 tennessee

Chance Warmack, OG, Alabama

Ein Guard an #10? Ja, Warmack ist der beste Spieler des Drafts und wird viele Löcher blocken.

Sheldon Richardson, DT, Missouri

Die Defensive Line der Titans muss dringend aufgewertet werden. Richardson ist hierfür der beste Kandidat.

11 sandiego

Dee Milliner, CB, Alabama

Die Secondary der Chargers sah letztes Jahr ein ums andere Mal alt aus. Dazu ist Cason kein guter Starter.

Xavier Rhodes, CB, Florida State

Die beiden Starter Jammer und Cason sind Free Agents. Da könnte ein Wechsel kommen.

12 miami

Keenan Allen, WR, California

Nach dem Abgang von Marshall brauchen die Fins dringend einen Receiver.

Keenan Allen, WR, California

Ryan Tannehill braucht nichts dringender als bessere Anspielstationen.

13 tampabay

Xavier Rhodes, CB, Florida State

Nach dem Verlust von Talib gibt es einen enormen Bedarf auf Cornerback.

Kenny Vaccaro, FS, Texas

Mit Barron und Vaccaro hätten die Bucs ein super Safety-Duo für die Zukunft.

14 carolina


Sheldon Richardson, DT, Missouri

Carolina wurde immer wieder durch die Mitte überrant. Richardson wird für Stabilität sorgen.

Jesse Williams, DT, Alabama

Die Panthers brauchen endlich mal jemanden, der in der Mitte der Defensive Line alles dicht machen kann.

15 neworleans

 
Ezekiel Ansah, DE, BYU

Ansah hat Präsenz sondergleichen. Er hat beim Senior Bowl bewiesen, dass er es mit Allen aufnehmen kann.

Dion Jordan, DE, Oregon

Für die neue 3-4-Defense nehmen die Saints den besten verfügbaren Pass Rusher.

16 stlouisrams

Lane Johnson, OT, Oklahoma

Auch Bradford braucht dringend mehr Zeit in der Pocket.

Lane Johnson, OT, Oklahoma

Die Rams müssen ihren Quarterback sehr viel besser beschützen.

17 pittsburgh

Johnathan Hankins, DT, Ohio State

Hankins ist ein klassischer Nose Tackle, der es oft mit zwei Gegnern aufnimmt.

John Jenkins, DT, Georgia

Die Steelers sind letztes Jahr beim Versuch einen neuen Nose Tackle zu draften gescheitert. Neuer Versuch.

18 dallas

Jesse Williams, DT, Alabama

Ähnliches Problem wie Pittsburgh, die Gegner konnten die Mitte  zu leicht beherrschen.

Chance Warmack, OG, Alabama

Die Cowboys brauchen gerade in der Mitte der Offensive Line bessere Spieler.

19 newyorkgiants

Kevin Minter, ILB, LSU

Im Zentrum des Feldes gibt es großen Bedarf bei New York.

Ezekiel Ansah, DE, BYU

Die Giants werden in Zukunft wohl ohne Tuck und Umenyiora auskommen müssen.

20 chicago

Jonathan Cooper, OG, North Carolina

Die Bears sind eine richtig gute Mannschaft, aber ohne Offensive Line.

Jonathan Cooper, OG, North Carolina

Die Bears müssen einiges tun, um ihre Offensive Line endlich mal zu verbessern.

21 cincinnati

Eddie Lacey, RB, Alabama

BenJarvus Green-Ellis sollte für keine Mannschaft mehr starten.

Manti Te'o, MLB, Notre Dame

Die Bengals geben Te'o eine Chance, was ihr Linebacker-Corps deutlich aufbessern sollte.

22 stlouisrams

Cordarrelle Patterson, WR, Tennessee

Patterson ist vielleicht der explosivste Spieler des Drafts und sollte gut zu Danny Armendola passen.

Cordarrelle Patterson, WR, Tennessee

Sam Bradford muss nicht nur besser beschützt werden, er braucht auch bessere Anspielstationen.

23 minnesota

Terrance Williams, WR, Baylor

Außer Harvin und Kyle Rudolph gibt es keine gute Anspielstation. Er sollte auch Peterson entlasten.

DeAndre Hopkins, WR, Clemson

Die Vikings wollen Percy Harvin wohl unbedingt loswerden und ohne ihn sieht's echt mau aus.

24 indianapolis

Johnthan Banks, CB, Mississippi State

Die Offense steht bei den Colts, die Defense braucht noch Hilfe.

Johnathan Hankins, DT, Ohio State

Die Colts haben auf einigen Positionen Verbesserungsbedarf und nehmen hier den besten verfügbaren Spieler.

25 seattle

John Jenkins, DT, Georgia

Die Seahawks sind gut aufgestellt und bekommen einen Run-Stopper dazu.

Alec Ogletree, OLB, Georgia

Leroy Hill ist ein Free Agent und Ogletree könnte die Position sowieso ordentlich aufbessern.

26 greenbay

D.J. Fluker, OT, Alabama

Die Offensive Line sah in den letzten Wochen bei weitem nicht mehr so souverän aus.

Robert Woods, WR, USC

Donald Driver und Greg Jennings werden den Packers nächstes Jahr fehlen.

27 houston

Manti Te'o, MLB, Notre Dame

Te´o ist nach wie vor ein guter Spieler, der in der Mitte aufräumen wird.

D.J. Fluker, OT, Alabama

Den Abgang von Eric Winston haben die Texans nur bedingt verkraften können.

28 denver

Sharrif Floyd, DT, Florida

Die Mitte der Line braucht Verstärkung. Auch ein Receiver wäre hier möglich.

Matt Elam, SS, Florida

Wenn uns die Playoffs eines gelehrt haben, dann dass die Broncos bessere Safeties brauchen.

29 newengland

Kenny Vaccaro, FS, Texas

Die Secondary wurde in den Playoffs einmal mehr entblöst. Patrick Chung sollte nicht mehr starten.

Tavon Austin, WR, West Virginia

Ohne Welker und Lloyd brauchen die Patriots neue Receiver. Es sei denn sie bekommen Percy Harvin.

30 atlanta

Alex Okafor, DE, Texas

Die vielleicht größte Baustelle der Falcons ist der Pass-Rush.

Sam Montgomery, DE, LSU

John Abraham ist nicht mehr der Jüngste und neben ihm kann ein zweiter guter Pass Rusher nie schaden.

31 sanfrancisco

Datone Jones, DE/OLB, UCLA

Mit Jones wird Aldon Smith noch mehr Freiheiten haben. Die 49ers picken hier nach Value.

Johnthan Banks, CB, Mississippi State

Die Cornerbacks der 49ers sahen in den Playoffs nicht gerade gut aus.

32 baltimore

Alec Ogeltree, LB, Georgia

Ogeltree könnte auch schon deutlich früher weg gehen. Klassischer Ersatz für Lewis.

Alex Okafor, DE, Texas

Mit dem bevorstehenden Abgang von Paul Kruger, sollten sie die Ravens nach Ersatz umsehen.

33
jacksonville

Mike Glennon, QB, NC State

Konkurrenz für Gabbert und Henne, die beide nicht zu überzeugen wussten.

Barrett Jones, OC, Alabama

Brad Meester wird wohl keinen neuen Vertrag bekommen. Jones wäre ein guter Ersatz.

34
kansascity

Sam Montgomery, DE, LSU

Gegen Manning und Rivers brauchst du Druck, genau der hat zuletzt gefehlt.

Desmond Trufant, CB, Washington

Es ist den Chiefs nicht gelungen, Brandon Carr adäquat zu ersetzen.

35
philadelphia

Desmond Trufant, CB, Washington

Die Secondary sah zu oft alt aus. Dazu kommt, dass NFC East sehr Pass-lastig geworden ist.

Kevin Minter, ILB, LSU

Ein neuer, guter Hitter für die Defense der Eagles.

36
detroit

Jordan Poyer, CB, Oregon State

Die Lions haben im letzten Jahr zu viele Punkte durch die Luft kassiert.

Terrance Williams, WR, Baylor

Nach dem umrühmlichen Abgang von Titus Young brauchen die Lions frisches Blut auf der Position.

37
cincinnati

Dion Jordan, DE/OLB, Oregon

Jordan kann Druck ausüben und Covern. Einer der schnellsten Ends im Draft.

Datone Jones, DE, UCLA

Die Bengals können mehr Pass Rush über Außen gebrauchen.

38
arizona

E.J. Manuel, QB, Florida State

Manuel wird noch unterschätzt, er ist jedoch ein Anführer.

Tyler Wilson, QB, Arkansas

Die Cardinals wollen einen toughen Quarterback. Das passt genau auf Wilson.

39
cleveland Die Browns haben diesen Pick schon benutzt, um Josh Gordon im Supplemental Draft zu wählen.
40
newyorkjets

Khaseem Greene, OLB, Rutgers

Grenne ist sehr variabel einsetzbar, er sollte der Defense Stabilität verleien.

Matt Barkley, QB, USC

Der Nachfolger von Sanchez an der USC darf jetzt auch in New York Druck auf ihn ausüben.

41
tennessee

Sean Porter, LB, Texas A&M

Porter ist etwas unter dem Radar, aber er sollte eine Verstärkung für die Titans sein.

Tyler Eifert, TE, Notre Dame

Jared Cook wird wohl keinen neuen Vertrag bekommen und die Titans werden einen Ersatz brauchen.

42
buffalo

Tyler Eifert, TE, Notre Dame

Eifert ist ein sehr guter Blocker und hat gute Hände. Die Bills brauchen bessere Tight Ends.

Mike Glennon, QB, NC State

Die Bills sind immer noch auf der Suche nach einem Franchise Quarterback.

43
miami

Zach Ertz, TE, Stanford

Noch mehr Hilfe für Tannehill. Dazu ein guter Blocker.

Zach Ertz, TE, Stanford

Eine weitere, bessere Anspielstation für Tannehill.

44
tampabay

Margus Hunt, DE, SMU

Ein Este für Florida. Margus Hunt hat enorme Physis und wird sich noch stark verbessern.

Kawann Short, DT, Purdue

Neben Gerald McCoy würde Short verdammt gut aussehen.

45
carolina

DeAndre Hopkins, WR, Clemson

Endlich eine gute zweite Anspielstation für Cam Newton.

Aaron Dobson, WR, Marshall

Die Panthers müssen sich so langsam um einen Nachfolger von Steve Smith kümmern.

46
neworleans Den Saints wurde dieser Pick im Rahmen des "Bounty-Skandals" abgesprochen.
47
sandiego

Larry Warford, OG, Kentucky

Warford ist so dominant im Laufspiel. Er wird Mathews viele Löcher blocken.

Larry Warford, OG, Kentucky

Philip Rivers muss besser beschützt werden, will man in Zukunft wieder bessere Leistungen von ihm sehen.

48
stlouisrams

D.J. Swearinger, FS, South Carolina

Swearinger ist für mich der 2. beste Free Safey im Draft und St. Louis würder er helfen.

Sharrif Floyd, DT, Florida

Jeff Fisher steht auf dynamische Defensive Tackles. Mit Floyd und Brockers hätte er zwei.

49
dallas

Barret Jones G/C, Alabama

Jones kann auf Guard und Center spielen und hat genug Qualität deutlich früher gewählt zu werden.

Sylvester Williams, DT, North Carolina

Für die neue 4-3-Defense brauchen die Cowboys eine bessere Tiefe in der Line.

50
pittsburgh

Logan Ryan, CB, Rutgers

Die Defensive Backs enttäuschten im letzen Jahr fast unisono. Ryan ist an #50 ein Steal.

Eddie Lacy, RB, Alabama

Keiner der Running Backs von den Steelers konnte überzeugen.

51
newyorkgiants

Travis Kelce, TE, Cincinnati

Bennett konnt im letzten Jahr nicht überzeugen. Kelce fängt fast alles was in seine Richtung kommt.

Jordan Poyer, CB, Oregon State

Die Giants haben schon fast chronisch zu wenige Cornerbacks.

52
chicago

Kyle Long, OT, Oregon

Long ist vor allem stark gegen den Lauf. Die Offensive Line sieht besser aus.

Kyle Long, OT, Oregon

Die Bemühungen um die Offensive Line gehen weiter.

53
washington

Jonathan Cyprien, Florida International

Cyprien ist ein unterschätzer Spieler, er würde der Secondary gut tun.

Justin Hunter, WR, Tennessee

Eine neue Anspielstation für RG3. Dazu haben die Redskins noch keinen Jump-Ball-Experten wie Hunter.

54
minnesota

Kwann Short, DT, Purdue

Nach einem Reciever gibt es jetzt Verstärkung für die Defensive Line. Short hatte eine starke Woche beim Senior Bowl.

Markus Wheaton, WR, Oregon State

Selbst mit Harvin hätten die Vikings hier nachbessern müssen. Ohne ihn sogar noch mehr.

55
cincinnati

Arthur Brown, LB, Kansas State

Brown wird die Mitte mit Burfict weiter zu einer Festung machen.

Johnathan Cyprien, SS, Florida International

Die Safeties der Bengals zählen nicht gerade zu den stärksten der NFL. Cyprien bringt starke Instinkte mit.

56
miami

Oday Aboushi, T/G, Virginia

Es ist noch nicht klar ob Long bleibt. Im schlimmsten Fall läuft er als Guard auf und hilft dem Laufspiel.

Margus Hunt, DE, SMU

Neben Cameron Wake haben die Dolphins keinen starken Pass Rusher.

57
greenbay

Tavin Austin, WR, WVU

Austin ist etwas zu kein für die Position. Er besitzt allerdings gute Hände und ist sehr schnell.

Travis Frederick, OC, Wisconsin

Jeff Saturday hat seine Karriere beendet und Frederick müsste nicht weit umziehen. Passt doch.

58
seattle

Robert Woods, WR, USC

Endlich eine zweite Option für Russel Wilson.

Da'Rick Rogers, WR, Tennessee Tech

Pete Carroll gibt dem Problem-Spieler eine Chance, um das Passspiel der Seahawks etwas aufzumotzen.

59
houston

Dallas Thomas, OT, Tennessee

Nach dem Abgang von Winston zu den Chiefs braucht die Offensive Line Verstärkung.

Khaseem Greene, OLB, Rutgers

Auf der Inside-Linebacker-Position haben die Texans außer Brian Cushing nicht viel Talent.

60
denver

Aaron Dobson, WR, Marshall

Großer, starker Receiver für Manning. Sollte besonders in der Red Zone eine Waffe sein.

Logan Ryan, CB, Rutgers

Champ Bailey wird nicht jünger oder schneller. Da sollte man mal vorausplanen.

61
newengland

Quinton Patton, WR, Louisiana Tech

Wes Welker könnte New England verlassen. Patton wäre ein sinnvoller Ersatz.

Arthur Brown, OLB, Kansas State

Die Patriots könnten etwas mehr Speed bei den Linebackern gebrauchen.

62
atlanta

Giovani Bernhard, RB, North Carolina

Turner wird nicht jünger und besser. Zeit für Bernhard ihm etwas Arbeit ab zu nehmen.

Gavin Escobar, TE, San Diego State

Eine Legende zu ersetzen, ist nicht einfach, aber irgendwer muss es ja versuchen.

63
sanfrancisco

Sylvester Wiliams, DT, North Carolina

Es ging noch zu viel durch die Mitte bei den 49ers. Williams sollte helfen.

Eric Reid, FS, LSU

Das Aufmotzen des Defensive Backfields geht weiter.

64
baltimore

Philip Thomas, S, Fresno State

Reid wird nicht jünger, es wird langsam zeit sich nach Alternativen umzusehen.

Dallas Thomas, OT, Tennessee

Die Ravens können nicht jedes Jahr Bryant McKinnie aus dem Hut zaubern.

Liked afinsider.de auf Facebook

Werde Insider und kommentiere Beiträge!

  • Keine Kommentare gefunden