Folge uns

Neueste Kommentare

Crack download software KAPPA Workstation 5.12.04 Schlumberger vista v2017 Forsk Atoll v3.3.2 CADWor...
Woche 10 im TV in Joomla Artikel
Interessanter wird es bei der QB Position... Die können ja jetzt Cutlers Vertrag nach dieser Saison ...
Jared Allen wurde schon ganze Zeit falsch eingesetzt und war deshalb völlig fehl am Platz. Der Trade...
Mal eine vorsichtige Frage... die Bears haben die Saison doch jetzt schon aufgegeben, oder? Erst Jar...
Wo gibt es Football im TV ?

Neuer Insider

S Eric Berry

2010 nfl draft header



QB | HB | FB | WR | TE | OT | OG | C | DE | DT | OLB | ILB | CB | S

Eric Berry
Free Safety
Junior Tennessee
i


 

tenn

Größe: 5'11

Gewicht: 195

40-Yard-Zeit: 4.45

NFL-Insider Grade:


Bewertung folgt!
i


i

draft logo small

2008 Stats: 72 Tackles

7 Interceptions

3 Sacks
i

i (CC-BY) Foto by tennesseean_guard
Kommentar (0) Aufrufe: 609

Draft Rückblick: Philadelphia Eagles

phillyDie Philadelphia Eagles sind eines der besseren Teams in der NFL. Head Coach Andy Reed ist noch immer einer der erfolgreichsten und angesehensten Coaches in der Liga und das Team wird bereits vor der Pre Season in den Himmel gehoben. Donovan McNabb scheint wieder der Alte zu sein und die Defense spielt konstant guten Football. In der Offseason verlor man wichtige Spieler wie Tra Thomas, Lito Sheppard, L.J. Smith und Brian Dawkins, doch tradete für Pro Bowl Tackle Jason Peters. Zusätzlich hatte man in der Draft 8 Picks. NFL-Insider bewertet heute das Draft-Abschneiden des vielleicht größten Hauptkonkurrenten der New York Giants in der NFC East.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 989

Draft Rückblick: Houston Texans

houstonDie Houston Texans legten im vergangenen Jahr eine durchaus ansehbare Perfomance an den Tag. Mit einer Gesamtbilanz von 8 Siegen und 8 Niederlagen landete man zwar nur auf Rang drei in der AFC South, doch das Team hat viel Talent und könnte in den nächsten Jahren zum ernsten Mitstreiter um die Divsionskrone avancieren. Matt Schaub kommt genesen zurück und in Andre Johnson hat man einen der besten Wide Receivers in der NFL. Das Team um Head Coach Gary Kubiak hatte letztes Jahr die viertbeste Passing Offense und auch das Laufspiel um Steve Slaton ist vielversprechend. Wie sehr sich die Texaner in der Draft verstärken konnten, analysiert NFL-Insider in der neuesten Ausgabe seiner Draft-Rückblick-Serie.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 866

Draft Rückblick: Tampa Bay Buccaneers

tampaDie Tampa Bay Buccaneers verpassten letztes Jahr knapp die Playoffs, nachdem man drei Spiele vor Ende der Regular Season mit einer Bilanz von 9-4 Spielen schon fast so gut wie qualifiziert war. Dennoch verlor man alle restlichen Partien und beendete eine eigentlich vielversprechende Saison. In der Offseason gab es umfassende Veränderungen in der Organization. Head Coach Jon Gruden wurde gefeuert und Defensive Backs Coach Raheem Morris befördert. Auch Quarterback Jeff Garcia wurde aus dem Team entlassen und ein junger Mann ist nun der neue Hoffnungsträger der Piraten aus Tampa. NFL-Insider mit dem Draft Rückblick der Tampa Bay Buccaneers.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 892

2010 Safeties

QB | HB | FB | WR | TE | OT | OG | C | DE | DT | OLB | ILB | CB | S


Safety Rankings
iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiipowered by NFL-Insider | aktualisiert am 08.11.09
Name
Logo
Team
Größe
Gewicht
Class
Grade
1
Taylor Mays usc_thumb USC 6'3 230 Senior folgt
2
Eric Berry tenn_thumb Tennessee 5'11 203 Junior folgt
3
Morgan Burnett georgiatech_thumb Georgia Tech 6'1 210 Junior folgt
4
Nate Allen usf_thumb South Florida 6'2 206 Senior folgt
5
Kam Chancellor vigtech_thumb Virginia Tech 6'4 230 Senior folgt
6
Darrell Stuckey kansas_thumb Kansas 6'1 205 Senior folgt
7
Chad Jones lsu_thumb.gif LSU 6'3 230 Junior folgt
8
Deunta Williams ncarolina_thumb N. Carolina 6'2 205 Junior folgt
9
DeAndre McDaniel clemson_thumb Clemson 6'1 210 Junior
folgt
10
Myron Rolle floridasst_thumb Florida St. 6'2
223
Senior folgt
Kommentar (0) Aufrufe: 911

Draft Rückblick: San Diego Chargers

sandiegoDie San Diego Chargers machten im Endspurt der 2008 Regular Season das Unmögliche möglich, als man drei Spiele vor Ende der Saison die in Führung liegenden Denver Broncos einholte und im "Endspiel" um die AFC-West-Krone bezwang. Das Team von Norv Turner erreichte somit doch noch die Playoffs, verlor jedoch das Divisional Playoff Game gegen den Super Bowl Champion Pittsburgh Steelers. In diesem Jahr sollte der Gewinn der Division nur nebensächlich sein. Wichtig ist, in den Playoffs wieder konkurrenzfähig zu sein. Was man in der Draft für diese Ambitionen tat, fasst NFL-Insider zusammen.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 904