Folge uns

Neueste Kommentare

Crack download software KAPPA Workstation 5.12.04 Schlumberger vista v2017 Forsk Atoll v3.3.2 CADWor...
Woche 10 im TV in Joomla Artikel
Interessanter wird es bei der QB Position... Die können ja jetzt Cutlers Vertrag nach dieser Saison ...
Jared Allen wurde schon ganze Zeit falsch eingesetzt und war deshalb völlig fehl am Platz. Der Trade...
Mal eine vorsichtige Frage... die Bears haben die Saison doch jetzt schon aufgegeben, oder? Erst Jar...
Wo gibt es Football im TV ?

Neuer Insider

  • dvdged3
    registriert am 11.01.2018

News

afinsider.de Weekly Awards - Woche 9

nfli_3_thumbAuch diese Woche gab es in der NFL herausragende Leistungen. Diese wollen wir entsprechend würdigen und unsere vier Auszeichnungen verteilen.

 

tampabayOffensive Player of the Week:

Doug Martin (Running Back, Tampa Bay Buccaneers) wurde letzte Woche als Rookie geehrt, diese Woche hat er es zum besten Offensivspieler insgesamt geschafft. Bei 25 Läufen erreichte er 251 Yards - die zehntbeste Leistung aller Zeiten - und vier Touchdowns. Die vier Pässe, die er für 21 Yards fing, erscheinen daneben eher blass, doch untermauern sie, wie vielseitig Martin in der Offense einsetzbar ist. Die Buccaneers scheinen mit Martin einen sehr guten Pick getan zu haben.

indianapolisOffensive Rookie of the Week:

Andrew Luck (Quarterback, Indianapolis Colts) heißt nicht Doug Martin, der als bester Offensive Player eigentlich auch den Offensive-Rookie-Titel mitnehmen müsste. Doch Lucks Leistung war zu stark, um sie einfach unter den Tisch fallen zu lassen. Von seinen 48 Passversuchen brachte er 30 an den Mann und überbrückte damit 433 Yards für zwei Touchdowns. Die 433 Yards stellen einen neuen Rekord für Rookies in der NFL dar. Er übertrumpfte Cam Newtons Bestmarke aus der letzten Saison um einen Yard.

chicagoDefensive Player of the Week:

Charles Tillman (Cornerback, Chicago Bears) ist nach Tim Jennings der zweite Bears-Cornerback als Titelträger in der zweiten Woche unserer Neuauflage der Awards. Dabei zeigte er sich noch eifriger im Ballwegnehmen als sein Mitspieler. Im Spiel gegen die Titans forcierte er vier Fumbles und war gleichzeitig der fleißigste Tackler mit neun. Zwischenzeitlich hatte man den Eindruck, jeder von Tillman berührte Titan würde den Ball freiwillig wegwerfen.

tampabayDefensive Rookie of the Week:

Lavonte David (Outside Linebacker, Tampa Bay Buccaneers) ist der zweite Spieler aus Tampa, der diese Woche einen Preis mit nach Hause nehmen darf. Im Sieg über Oakland war er mit 16 Tackles (14 Solo) hauptverantwortlich dafür, dass das Laufspiel der Raiders nur 22 Yards erzielen konnte. Er ist ein weiterer Teil des jungen, talentierten Kerns aus Spielern, der im Moment die Zukunft der Bucs so rosig aussehen lässt.

  • Keine Kommentare gefunden