Folge uns

Neueste Kommentare

Interessanter wird es bei der QB Position... Die können ja jetzt Cutlers Vertrag nach dieser Saison ...
Jared Allen wurde schon ganze Zeit falsch eingesetzt und war deshalb völlig fehl am Platz. Der Trade...
Mal eine vorsichtige Frage... die Bears haben die Saison doch jetzt schon aufgegeben, oder? Erst Jar...
Wo gibt es Football im TV ?
Glaube, auch mit Brees werden sie nichts reißen. Gegen die Bucs war es eine sehr, sehr enttäuschende...
Drew Brees fällt aus in Joomla Artikel

Neuer Insider

  • TERESF
    registriert am 08.11.2017

2015 NFL Power Rankings: Woche 8

Woche 7 brachte an der Spitze der Power Rankings keine Veränderungen, da die Patriots und Panthers ihre Spiele gewinnen konnten und der Rest der Top 5 - Packers, Bengals und Broncos - spielfrei hatte.

Im Mittelfeld ist jedoch einiges passiert. Überzeugende Leistungen boten vor allem die Miami Dolphins und Oakland Raiders.

Dagegen sank die AFC South auf ein neues Tief. Colts, Jaguars und Titans enttäuschen Woche für Woche in dieser Saison. Komplette Arbeitsverweigerung betrieben aber die Texas in der ersten Hälfte in Miami am Sonntag.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1831

NFL Draft 2015 - Winton Pick #1

Der NFL Draft 2015 ist in vollem Gange. Wie erwartet wurden zwei Quarterbacks an erster und zweiter Stelle gewählt.

Die Tampa Bay Buccaneers wählten nach Monaten von sorgfältiger Recherche Skandalnudel Jameis Winston von Florida State. Vom Talent her galt Winston als sicherer erster Pick dieses Draftjahrgangs. Nummer-2-Pick Marcus Mariota von Oregon spielt zukünftig für die Tennessee Titans.

Zum ersten Mal seit drei Jahren wurde ein Running Back in der ersten Draftrunde gewählt. In diesem Jahr sollten es mit Todd Gurley und Melvin Gordon gleich zwei RBs sein.

Wo die Wide Receiver Amari Cooper, Kevin White und DaVante Parker landeten und die komplette Übersicht zum Draft findet Ihr hier.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1354

Drei Blockbuster-Trades an Tag 1

Drei Blockbuster Trades bestimmten den ersten Tag der neuen Saison.

Die Detroit Lions haben mit Nose Tackle Haloti Ngata einen Ersatz für den abgewanderten Ndamukong Suh gefunden und stellen ihre Defensive nun vermutlich auf 3-4 um.

Geschockt dürften alle Fans der New Orleans Saints sein, denn Star Tight End Jimmy Graham spielt in Zukunft für die Seattle Seahawks.

Derweil tauschten die Philadelphia Eagles und St. Louis Rams Starting Quarterbacks. Philadelphia hat sich in dieser Offseason damit nun von Nick Foles, LeSean McCoy und Jeremy Maclin getrennt.

Weiterlesen Kommentar (1) Aufrufe: 1502

Auftakt zur Fantasy-Football-Saison 2014

In nicht mal mehr zwei Monaten startet die National Football League in die Saison 2014. Folglich beginnen wir auf AFinsider.de auch so langsam die Vorbereitungen auf die neue Fantasy-Football-Saison!

Wie immer werden wir mit unserem Partner Yahoo! Sports mehrere Ligen anbieten. Die Erste ist offen und bereit für motivierte Fantasy-Manager! Wie in jedem Jahr läuft die Anmeldung nach dem First-Come-First-Served-Prinzip.

Wer Interesse hat, schreibe eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff „Fantasy Football“. Ihr erhaltet dann zügig die Einladung zur Liga.

Weiterlesen Kommentar (4) Aufrufe: 1812

Steelers trauern um Trainer-Legende Chuck Noll

Die Football-Familie hat eine Legende verloren. Der langjährige Head Coach der Pittsburgh Steelers, Chuck Noll, ist am Freitag im Alter von 82 Jahren verstorben.

Noll arbeitete insgesamt 23 Jahre (1969 bis 1991) als Coach der Steelers und gewann in den 70er Jahren viermal den Super Bowl. Kurz nach Beendigung seiner geschichtsträchtigen Zeit in der „Steel City“ wurde er 1993 in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen.

„Chuck Noll war das Beste, was den Rooneys je passiert ist, seit sie das Schiff in Irland bestiegen hatten“, wird Art Rooney II, der Sohn des Gründers der Franchise, Art Rooney, und heutige Teampräsident, im „Pittsburgh Tribune-Review“ zitiert.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1232

Kaepernick unterschreibt Mega-Deal bei Niners

Die San Francisco 49ers haben nach langen Verhandlungsrunden Einigkeit mit Quarterback Colin Kaepernick über eine lukrative Vertragsverlängerung erzielt. Der neue Deal geht über sechs Jahre und bringt dem 26-Jährigen insgesamt bis zu 126 Millionen Dollar ein. 61 Millionen davon sind garantiert.

Kaepernick war im letzten Jahr seines Rookie-Vertrages und hätte weniger als eine Million Dollar verdient. Er war der 36. Pick im Draft 2011 und ging zuvor auf die University of Nevada. Zum Starter wurde der QB im Laufe der Saison 2012, nachdem sich Alex Smith eine Gehirnerschütterung zugezogen hatte. Seither führte „Kaep“ die Niners zweimal ins NFC Championship Game, einmal gar in den Super Bowl.

Weiterlesen Kommentar (14) Aufrufe: 1824

Das Knie! Lee verpasst komplette Saison

Die neue Spielzeit ist noch Monate entfernt, doch für die Dallas Cowboys beginnt sie schon jetzt mit einer niederschmetternden Nachricht.

Ihr bester Verteidiger, Linebacker Sean Lee, hat sich im Rahmen des Minicamps des Teams einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und wird voraussichtlich die komplette Saison 2014 verpassen.

Das Unglück passierte, als Lee von Erstrundenpick Zack Martin (Offensive Tackle) umgerannt wurde. Die Übung sollte eigentlich ohne Kontakt von statten gehen.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1215

Unterkategorien