Brady hat Stressfraktur im Fuß (Update)

Hauptkategorie: Topstory
Autor AFinsider.de

newenglandQuarterback Tom Brady von den New England Patriots leidet einem Bericht von Albert Breer vom NFL Network nach unter einer Stressfraktur im rechten Fuß. Demnach sei die Verletzung bereits seit einigen Jahren bekannt und trat schon vor Bradys Knieverletzung zu Beginn der Saison 2008 auf.

In der Saison 2009 soll der nun 33Jährige keinerlei Probleme mit der Verletzung gehabt haben. Im Herbst 2010 traten jedoch Probleme auf und der Fuß schwoll an. Dies sei auch der Grund, warum Brady seit dem 7. November 2010 regelmäßig mittwochs mit dem Training aussetzte. Sein Zustand soll sich jedoch verbessert haben, so dass er ohne Probleme am vergangenen Sonntag gegen die Jets spielte.

Die Verletzung muss jedoch weiter beobachtet und behandelt werden. Sie sei ernster als eine ähnliche Verletzung, die sich Eli Manning von den Giants zugezogen hatte, jedoch weniger gravierend als Brett Favres Fußfraktur, da Bradys nicht arthritisch sei. Alle drei spielten trotz ihrer jeweiligen Beschwerden.

Nach einem Bericht des Boston Globe plane der Topfavorit auf den diesjährigen MVP-Award jedoch, am Pro Bowl auf Hawaii teilzunehmen, für den er zum Starter der AFC gewählt wurde.

UPDATE: Aus einer Pro-Bowl-Teilnahme wird dann doch nichts. Wie Breer am späten Mittwochabend (Ortszeit) berichtete, wird sich der dreimalige Super-Bowl-Gewinner einer Operation an besagtem Fuß unterziehen. Diese ist für den heutigen Donnerstag geplant, könnte jedoch noch bis spätestens Montag hinausgezögert werden. Er soll zum Start des Trainingslagers Ende Juli oder Anfang August wieder fit sein.

  • Keine Kommentare gefunden
Powered by Komento