Asomugha geht nach Philly!

Hauptkategorie: Topstory
Autor Marcus Blumberg
Asomugha
(CC-BY-SA) RMTip21

Der am höchsten gehandelte Free Agent in diesem Sommer ist ohne Zweifel Cornerback Nnamdi Asomugha. Viele Teams haben um seine Dienste geworben, darunter die Houston Texans, San Francisco 49ers und bis zum Schluss auch die Dallas Cowboys und New York Jets. Doch all diese Teams gingen am Ende leer aus, denn Asomugha hat sich für die Philadelphia Eagles entschieden!
Der 30Jährige unterschreibt einen Vertrag über fünf Jahre und 60 Millionen US-Dollar, von denen 25 garantiert sind. Die Mannschaft von Andy Reid verfügt damit über eine Secondary, die neben Asomugha aus Asante Samuel und Dominique Rodgers-Cromartie besteht.

Nnamdi Asomugha wurde im Draft 2003 von den Oakland Raiders an 31. Stelle gezogen und entwickelte sich nach und nach zu einem der besten Cornerbacks der NFL. Seine statistisch beste Saison hatte er 2006 mit acht Interceptions. Seither gelang ihm keine einzige Interception mehr, was damit zusammenhängt, dass kaum noch in seine Richtung geworfen wird.

Die Eagles, mit denen keiner an dieser Front gerechnet hätte, dürften nun die vielleicht beste Pass-Coverage der NFL besitzen, denn auf der anderen Seite wird Asante Samuel verteidigen, wodurch sich Dominique Rodgers-Cromartie, den man im Tausch für Kevin Kolb aus Arizona bekam, auf Nickel-Einsätze beschränken dürfte.

  • Keine Kommentare gefunden
Powered by Komento