NFL Game Pass im Rundumsorglos-Paket

Hauptkategorie: Topstory
Autor Marcus Blumberg

nflDie NFL ist eine weltweit beliebte und erfolgreiche Liga. Nun will sie ihre Fans außerhalb der USA noch näher heranbringen und umfassender als jemals zuvor involvieren. Zu diesem Zweck bietet der eigene Streaming-Service NFL Game Pass nun Coverage fürs ganze Jahr. Und die Preise wurden auch gesenkt.

Wie bisher können Fans zwischen verschiedenen Paketen wählen, wobei das neue Season-Plus-Paket so etwas wie das Flaggschiff bilden soll und für den „Super Fan“ vorgesehen ist. Normalos werden sich über eine extreme Preissenkung beim Season-Paket freuen. Leute, die nur ihr Team sehen wollen, müssen dagegen Abstriche hinnehmen.

Season Plus

Der Traum eines jeden „Super Fans“! Season Plus bietet alles, was das Football-Herz begehrt. Alle Spiele der Preseason, alle Spiele der Regular Season sowie die kompletten Playoffs samt Super Bowl live und on-demand sind nur der Anfang. Weiterhin gibt es auch den Live-DVR, Condensed Games, Multi-Game-View, die Spiele der Jahre 2009 bis 2011 im Archiv sowie die Möglichkeit, den Service auch auf Smartphones und Tablets (IOS und Android) zu nutzen.

Auch der beliebte RedZone Channel ist weiterhin an allen 17 Sonntagen der Saison am Start. Gleiches gilt für den 24/7-Stream des NFL Networks, dessen ausgewählte Shows auch im Archiv zu finden sind. Neu ist die Möglichkeit, Super Bowls der Vergangenheit zu schauen. Anders als letztes Jahr handelt es sich dieses Mal nicht nur um Highlight-Zusammenfassungen von NFL Films, sondern um ganze Spiele.

Aufregend ist zudem die Möglichkeit, ca. drei Tage nach dem jeweiligen Spiel Komplettzugriff auf die sogenannten Coaches Films zu haben. Hier wird jeder Spielzug aus der Totalen gezeigt, so dass man genau sehen kann, wie ein Play zustande kam. Für Freaks genau das Richtige!

Das große Plus dieses Pakets ist, dass das Abonnement bis zum 31. Juli 2013 läuft. Die komplette Offseason über hat man also Zugriff auf die Archive sowie zum NFL Network, wodurch man weder die Scouting Combine, den Draft oder die ausführliche Berichterstattung zur Free Agency oder den Trainingscamps verpassen wird.

Zu haben ist das Angebot in Deutschland für 214,99 Euro. Eine Ratenzahlung ist ebenfalls möglich, jedoch nicht zu empfehlen. In vier Monatsraten wären je 59,99 Euro fällig, was in der Summe einen Gesamtpreis von 239,96 € ergäbe.

Season

Wer sich für das Season-Paket entscheidet, bekommt wie gehabt alle Spiele der Preseason und Regular Season und hat Zugriff auf den RedZone Channel sowie das NFL Network samt aller Archive. Die Coaches Films sind auch verfügbar, jedoch nur in ausgewählten Szenen. Playoffs gehören nicht zum Paket, können aber zu gegebener Zeit nachgekauft werden. Dieses Paket endet im Übrigen am 4. Januar, also direkt nach Saisonende.

Der Preis wurde um satte 25 Prozent auf 159,99 Euro im Vergleich zum Vorjahr (224,99 Euro) gesenkt, was sicherlich einige freuen dürfte. Auch hier ist eine viermonatige Ratenzahlung möglich, jedoch ist dies auch in der Summe teurer: Die Monatsrate beträgt 44,99 Euro, was insgesamt 179,96 Euro ergibt.

Follow your Team

Das Follow-your-Team-Paket wurde merklich abgespeckt. Von nun an gibt es wirklich nur noch die Spiele des eigenen Teams aus Preseason und Regular Season live und on-demand sowie im Archiv der Jahre 2009 bis 2011. Coaches Films sind aber in den entsprechenden Spielen dabei.

Nicht im Paket sind dagegen das NFL Network und der RedZone Channel. Eine Tatsache, die das Paket gehörig abwertet. Preislich sind 134,99 Euro angesichts der überschaubaren Leistung weiterhin ein stolzer Preis.

Insgesamt scheint man seitens der NFL auf die Fans gehört zu haben, was man anhand der gesenkten Preise und der teils deutlich aufgewerteten Produkte sehen kann. Was allerdings weiterhin fehlt, sind Lösungen für diverse weitere Endgeräte wie Playstation 3, Xbox 360 oder Apple TV. All dies gibt es schon lange bei der Konkurrenz von MLB.TV.

  • Keine Kommentare gefunden
Powered by Komento