Folge uns

Neueste Kommentare

Crack download software KAPPA Workstation 5.12.04 Schlumberger vista v2017 Forsk Atoll v3.3.2 CADWor...
Woche 10 im TV in Joomla Artikel
Interessanter wird es bei der QB Position... Die können ja jetzt Cutlers Vertrag nach dieser Saison ...
Jared Allen wurde schon ganze Zeit falsch eingesetzt und war deshalb völlig fehl am Platz. Der Trade...
Mal eine vorsichtige Frage... die Bears haben die Saison doch jetzt schon aufgegeben, oder? Erst Jar...
Wo gibt es Football im TV ?

Neuer Insider

Seahawks zerstören 49ers - sichern wie Bengals, Colts Wildcards

Die Atlanta Falcons werden solange sie in den NFC-Playoffs aktiv sind, zu Hause spielen. Das stellten sie mit ihrem Auswärtserfolg am Samstagabend in Woche 16 bei den Detroit Lions sicher. Doch auch die Lions hatten Grund zur Freude, denn Wide Receiver Calvin Johnson brach den Receiving-Yards-Rekord von Jerry Rice!

Am Sonntag eliminierten die Cincinnati Bengals die Pittsburgh Steelers in der Overtime und stehen damit in den Playoffs. Die Vikings bleiben nach einem Sieg gegen die Texans im Rennen. Zudem gewannen die Washington Redskins bei den Philadelphia Eagles und sind noch einen Sieg vom Gewinn der NFC East entfernt. Die Dallas Cowboys verloren dagegen nach Verlängerung gegen die Saints. Die Colts schlugen derweil die Chiefs und stehen in den Playoffs.

Bei den späten Spielen am Sonntag gab es deutliche Ergebnisse. Die Ravens beendeten ihre Niederlagenserie gegen schwache Giants, Chicago gewann locker in Arizona und Denver siegte zum zehnten Mal in Folge.

Im Sunday Night Game kamen die Seattle Seahawks zu einem Kantersieg gegen die San Francisco 49ers und stehen somit auch sicher in den Playoffs-.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1524

Sanchez verliert Spiel für Jets, 49ers gewinnen Shootout

Im letzten Thursday Night Game der Saison kamen die Cincinnati Bengals zu einem wichtigen Sieg bei den Philadelphia Eagles. Damit verbesserten sie sich auf 8-6 und bleiben im Rennen um die Wildcard der AFC.

Am Sonntag sicherten sich die Houston Texans dank eines Erfolgs gegen die Indianapolis Colts die AFC South. Die NFC North ging an die Green Bay Packers, die in Chicago erfolgreich waren. Die NFC East ist dagegen wieder offen, denn während die New York Giants ohne Punkte in Atlanta untergingen, gewannen die Washington Redskins in Cleveland. Einen weiteren Shutout schafften die New Orleans Saints bei ihrem Kantersieg gegen die Buccaneers. Zudem machten es die Minnesota Vikings im Kampf um die Wildcard nochmal spannend.

Bei den späten Spielen am Sonntag meldeten sich die Arizona Cardinals nach ihrer Blamage am letzten Wochenende zurück, während die Seahawks in Toronto wieder 50 Punkte erzielten. Oakland beendete die Niederlagenserie und Carolina ließ den Chargers keine Chance. Pittsburgh verlor einen Thriller in Dallas nach Verlängerung. Durch die Steelers-Pleite ist denen Ravens ein Playoff-Platz nicht mehr zu nehmen.

Die San Francisco 49ers stehen nach einem Shootout-Sieg in New England sicher in den Playoffs. Die Patriots, die lange gar nicht anwesend schienen, haben nun die Bye-Week in den Playoffs nicht mehr in der eigenen Hand.

Die Partie zwischen den New York Jets und den Tennessee Titans war eines Monday Night Games nicht würdig. Mark Sanchez schaffte es zahlreiche Chancen zu vergeben und das Spiel für die Jets dank fünf Turnovern zu verlieren.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1861

Patriots zerstören chancenlose Texans

Die Denver Broncos haben am Donnerstagabend in Oakland ihre Siegesserie auf acht Siege in Folge ausgebaut. In einer einseitigen Partie führte Peyton Manning, der seinen 30. Touchdownpass in dieser Saison warf, sein Team gegen die Raiders zu einem 26:13-Erfolg. Oakland dagegen verlor die sechste Partie in Serie.

Am Sonntag gelang den Carolina Panthers dank "Superman" ein Überraschungserfolg gegen die Atlanta Falcons. Die Cowboys schafften einen Comebacksieg gegen die Cincinnati Bengals und die Washington Redskins überwanden die Baltimore Ravens trotz einer Verletzung von "RG3" in der Verlängerung. Zudem schafften die Philadelphia Eagles und die San Diego Chargers Überraschungserfolge bei Playoffanwärtern. Die Chicago Bears stolperten indes bei den Minnesota Vikings.

Bei den späten Spielen erzielten die New York Giants und Seattle Seahawks über 50 Punkte. Dabei blamierten sich die Arizona Cardinals in Seattle mit einer 0:58-Niederlage auf ganzer Linie. San Francisco 49ers siegte letztendlich souverän gegen die Miami Dolphins.

Am Sonntagabend nutzten die Green Bay Packers gegen die Detroit Lions die Gunst der Stunde und schafften angesichts der Bears-Pleite eine Art Vorentscheidung in der NFC North.

Und im Monday Night Game zerlegten die New England Patriots überforderte Houston Texans deutlich.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1619

Redskins zurück im Rennen, Rams schlagen Niners in OT

Die Atlanta Falcons haben zum Auftakt von Woche 13 ihren Erzfeind, die New Orleans Saints geschlagen. Die Playoffchancen der Saints sind damit fast erloschen. Zudem erlebte Drew Brees einen rabenschwarzen Abend und sah auch das Ende einer Serie.

Bei den frühen Spielen am Sonntag feierten die Texans, Patriots und Packers Favoritensiege. Buffalo, Kansas City und die New York Jets beendeten dagegen ihre Niederlagenserien. Die Colts feierten einen spektakulären Sieg in Detroit. In Chicago gewann Seattle nach Verlängerung und auch das Spiel der St. Louis Rams gegen die San Francisco 49ers musste erneut in der Overtime entschieden werden. Am Ende war es dann "Greg the Leg", der den Rams den Sieg bescherte und ein weiteres Unentschieden verhinderte.

Denver konnte mit einem Sieg gegen Tampa Bay die AFC West gewinnen. Cleveland gewann das zweite Spiel in Folge und auch die Bengals setzten ihre Siegesserie fort. Pittsburgh konnte überraschend in Baltimore gewinnen.

Im Sunday Night Game führte ein überragender Tony Romo seine Dallas Cowboys zum Sieg in einem punktereichen Spiel.

Am Montagabend gelang es den Washington Redskins, die NFC East wieder spannend zu machen.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1929