Folge uns

Neueste Kommentare

Crack download software KAPPA Workstation 5.12.04 Schlumberger vista v2017 Forsk Atoll v3.3.2 CADWor...
Woche 10 im TV in Joomla Artikel
Interessanter wird es bei der QB Position... Die können ja jetzt Cutlers Vertrag nach dieser Saison ...
Jared Allen wurde schon ganze Zeit falsch eingesetzt und war deshalb völlig fehl am Platz. Der Trade...
Mal eine vorsichtige Frage... die Bears haben die Saison doch jetzt schon aufgegeben, oder? Erst Jar...
Wo gibt es Football im TV ?

Neuer Insider

  • dvdged3
    registriert am 11.01.2018

Preseason, Woche 4: Nicks zurück für die Giants

nflDie letzte Woche der Preseason stand an und ist für gewöhnlich eine bessere Trainingseinheit für zahllose Reservisten.

Die Giants schlugen dabei die Patriots knapp und freuten sich über die Rückkehr eines Schlüsselspielers. Die Redskins überrollten die Buccaneers und die Cowboys hatten leichtes Spiel mit den Dolphins.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1399

Preseason, Woche 3: Manning gut drauf gegen Niners

nflWoche drei der Preseason führte den illustren Kampf um den Quarterback-Job der Arizona Cardinals fort. Sowohl John Skelton als auch Kevin Kolb machten keine gute Figur in Tennessee.

Die Packers gewannen locker in Cincinnati dank eines gut aufgelegten Aaron Rodgers. Und die Baltimore Ravens schafften einen beeindruckenden Kantersieg gegen defensiv überforderte Jacksonville Jaguars.

Am Freitagabend gab Russel Wilson eine starke Bewerbung für den Quarterback-Job der Seahawks ab. Tom Brady wiederum musste gegen die Buccaneers einiges einstecken, während die Eagles Clevelands Rookie-QB Brandon Weeden das Leben schwer machten. Bei den Giants spielte sich ein Rookie ins Rampenlicht.

Der Samstag brachte uns und das Duell der Eins gegen die Zwei im Draft. Luck gegen Griffin III mit dem besseren Ende für Washington. Die Steelers überrollten die Bills, die Raiders schlugen die Lions dank Terrelle Pryor und die Rams wiesen einige Abstimmungsprobleme in Dallas auf. Houston und New Orleans leisteten sich einen Shootout.

Der Sonntag beendete eine Touchdown-lose Serie und verlängerte eine andere: Peyton Manning warf seine ersten Broncos-Touchdowns. Die Jets dagegen haben es immer noch nicht offensiv in des Gegners Endzone geschafft.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1330

Preseason, Woche 2: Giants entblößen Probleme der Jets

nflWoche zwei der Preseason begann mit zwei Spielen am Donnerstag. Die Bengals schlugen die Falcons und zeigten dabei gerade in der Offensive gute Frühform. Für Sorgenfalten sorgt jedoch eine Knieverletzung bei Jermaine Gresham.

Im zweiten Spiel gewannen die Browns klar bei den Packers. Für Aufsehen sorgte dabei ein Fehler des Packers-Head-Coaches, der eine Regeländerung nicht beachtete.

Am Freitag schlugen die Titans die Buccaneers, während die Lions gegen Baltimore ein Feuerwerk zündeten. Die Dolphins suchen weiter nach ihrem Quarterback, die Vikings haben ihren in Ponder wohl schon gefunden. Außerdem zeigte Blaine Gabbert in New Orleans eine gute Vorstellung.

Am Samstag setzten sich die Giants klar gegen die Jets im Lokalderby durch. Robert Griffin III geriet gegen die Bears erstmals in Probleme, während Jay Cutler einen Vorgeschmack auf eine starke Saison in Chicago gab. Die Niners bangen um zwei Running Backs und die Rams gewannen den "Battle of Missouri". Bei den Seahawks bahnt sich eine Vorentscheidung im QB-Kampf an und Peyton Manning hatte so seine Probleme.

Andrew Luck spielte am Sonntagabend die erste Halbzeit und zeigte, was er drauf hat. Bei den Steelers beeindruckte besonders Antonio Brown mit einem starken Touchdown-Reception.

Am Montagabend gewannen die Philadelphia Eagles bei den New England Patriots, verloren jedoch Michael Vick früh durch eine Rippenverletzung.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1068

Preseason, Woche 1: Luck mit Gala-Vorstellung beim Debüt

nflDie Preseason in der NFL hat begonnen und wir haben gleich ein paar Debüts, Comebacks und leider auch Verletzungen zu vermelden.

Einen richtig guten Eindruck hinterließ Robert Griffin III beim Sieg der Washington Redskins über die Buffalo Bills. Nicht weniger stark präsentierte sich Peyton Manning bei seinem Comeback auf der Football-Bühne nach fast 19 Monaten Pause. Michael Vick hingegen musste verletzt raus.

Am Freitag feierte Tim Tebow ein durchwachsenes Jets-Debüt, während Brandon Weeden in Detroit ebenfalls nicht überzeugte. Einen starken ersten Eindruck hinterließ dagegen Ryan Tannehill für die Dolphins gegen die Buccaneers.

Samstagabend lieferten sich die Texans und Panthers ein er maues Spiel. Mehr los war dagegen in Seattle, wo Russell Wilson ein beachtliches Debüt ablieferte.

Der Sonntag brachte schließlich das langersehnte Debüt von Andrew Luck bei den Indianapolis Colts. Der erste Pick im Draft überzeugte mit einer beeindruckenden Vorstellung beim Kantersieg gegen die Rams.

Im ersten Monday NIght Game quälten sich die Cowboys zu einem 3:0-Sieg bei den Oakland Raiders.

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1111