Folge uns

Neuer Insider

  • dvdged3
    registriert am 11.01.2018

College Football Artikel

College Football 2012: Vorschau Woche 6

Eine kleine Vorschau auf Woche sechs im College Football. Der Spieltag hat einige Spiele, die die Rankings gewaltig verändern werden. Diese gibt es hier auf Afinsider.de

Bedingt durch die Playoffs der Keulenschwinger aus der MLB gibt es am Samstag nur ein Spiel live bei ESPNAmerica, sowie ein Spiel bei Eurosport 2. Doch am Sonntag und im Laufe der Woche gibt es Aufzeichnungen von drei weiteren wichtigen Spiele.

 

northwesternpennst#24 Northwestern Wildcats (5-0) @ Penn State Nittany Lions (3-2) 18 Uhr live bei ESPNAmerica

Northwestern ist noch ungeschlagen und das ist eine Überraschung. Mit Syracuse, Vanderbilt und Boston College hat man auch schon drei namhafte Gegner geschlagen. Besonders das erste Spiel war bis in die letzte Minute spannend. Erst in letzter Sekunde konnten die Wildcats gewinnen. Die Stärke des Teams ist vor allem die Laufverteidigung. Diese lässt nur sehr wenig zu. Im Angriff geht viel über den Lauf. JR Runnung Back Venric Mark hat schon mehr als 500 Yards erzielt. JR Quarterback Kain Colter ist auch sehr gefährlich.

Penn State hat sich gefangen. Nach zwei Niederlagen zu Beginn konnte man drei deutliche Siege einfahren. 34-7 gegen Navy, 24-13 gegen Temple und 35-7 bei Illinois. Nach den vielen Abgängen im Sommer, scheint es, als würde sich die Mannschaft langsam eingespielt haben. Vor allem die Passattacke hat in den letzten Wochen zugelegt und genau da liegt die Schwäche der Wildcats. Es wird für die Lions darum gehen früh mit dem Pass Löcher in die gegnerische Abwehr zu reißen dann sollte auch der Lauf funktionieren. Das Spiel wird sehr eng, ein Match auf Augenhöhe

 

michiganpurdueMichigan Wolverines (2-2) @ Purdue Boilermakers (3-1) Samstag 22:00 Uhr live bei Eurosport 2

Ein interessantes Spiel gibt es heute Abend bei Eurosport 2 zu sehen. Das Spiel klingt eindeutiger als es aussieht. Michigan steht 2-2 hat bislang gegen #1 Alabama und #9 Notre Dame verloren. Dennoch hat die Mannschaft Qualität. Denard Robinson kann nach wie vor fast alle Abwehrreihen auseinander nehmen und auch die Defense hat bisher einen solide Arbeit abgeliefert. Purdue kann man definitiv als eine der wenigen positiven Überraschungen der BIG10 nennen. Auch die Boilermakers verloren gegen Notre Dame, aber das sehr knapp (17:20). gegen den Rest des einfachen Spielplans hatte man keinerlei Probleme. Das Team hat eine sehr ausgeglichene Offense. Die Defense hat Notre Dame lange aufhalten können und gegen die sonstigen Konkurrenten keine Probleme gehabt. Es wird spannend zu sehen sein, ob sie auch die super schnelle Offense der Wolverines stoppen können.

 

notredamemiami#9 Notre Dame Fighting Irish(4-0) @ Miami Hurricanes (4-1) Sonntag 08:00 Uhr Aufzeichnung bei Eurosport 2

Eine sehr intensive Rivalität gibt es am Sonntag Morgen als Aufzeichnung. Notre Dame hat es geschafft und ist nach wie vor ungeschlagen. Sowohl Michigan State, als auch Michigan konnte man besiegen und ist damit nach wie vor im Rennen um die Meisterschaft. Die Defense der Irish ist spektakulär. Besonders Linebacker Manti Te´o ist überall zu finden. In der Offense ist man nach wie vor ein Run-First-Team. Miami 2012 stand bisher vor allem für Drama. Drei der vier Siege wurden erst sehr spät klar gemacht. Mit Boston College, Georgia Tech und North Carolina State hat man auch schon drei Gegner in der ACC besiegt. Die einzige Niederlage, war allerdings deutlich. Das13-52 in Woche zwei bei Kansas State zeigte der Mannschaft deutlich die Grenzen auf. Ich glaube nicht, das die Hurricanes die Defense von Notre Dame überwinden können. Daher glaube ich an einen weiteren Sieg der Irish.

Hier nun ein Blick auf zwei weitere Spiele, die es im Laufe der Woche als Aufzeichnung gibt.

georgiasouthcarolina#5 Georgia Bullgogs (5-0) @ #6 South Carolina Gaecocks (5-0) Mittwoch, 15:00 als Aufzeichnung bei ESPNAmerica

Beide sind 5-0. Beide sind in den Top 10 gerankt. Beide spielen in der SEC East. Besser geht es kaum. Das Spiel kann die SEC East entscheiden . Georgia ist bis jetzt ohne Probleme durchmarschiert. Letzte Woche zog man nach der Halbzeit schnell Tennessee davon. Auch die anderen Spiele waren deutlich. Das Spiel verspricht viel, zumal auch die Gamecocks dieses Jahr ein richtig gutes Football Team haben.

lsuflorida#4 LSU Tigers (5-0) @ #10 Florida Gators (4-0) Donnerstag 13 Uhr als Aufzeichnung bei ESPNAmerica.

Von LSU weiß man was man bekommt. Knallharte Defense. So auch dieses Jahr. Washington erreichte 26! Laufyards gegen die Tigers. Sam Montgomery ist einer der besten Devensive Ends des Landes und sollte gegen eine bestenfalls mittelmäßige Offensive Line von Florida wieder ordentlich Druck machen können. Auf der anders Seite wurden gegen Auburn gerade mal zwölf Punkte erzielt. Die Offense stottert. Die Gators scheinen lange nach Tim Tebow mal wieder ein gutes Football Team zu haben. Quarterback Jeff Driskel komplettiert nahezu 70% seiner Pässe und auch das Laufspiel funktioniert. Die Defense hat schon eher geschwächelt. Sie sollte gegen LSU allerdings nicht über die Maßen gefordert werden. Den Gators ist ein Sieg zu Hause durchaus zuzutrauen.

Diese Woche war bedingt durch die Playoffs in der MLB eher schmal, doch schon in der nöchsten Woche gibt es mehr College Football. Schaut wieder rein zum Rückblick auf Woche 6 bei Afinsider.de

Liked afinsider.de auf Facebook

  • Keine Kommentare gefunden