College Football Artikel

College Football 2012: Das Titelrennen (1)

Hauptkategorie: NCAA
Artikel
Autor Christian Schimmel

175782-ncaa_football_logo_smallWas für ein verrücktes Wochenende! Sowohl Kansas State als auch Oregon verlieren ihre Spiele und wir haben nur noch ein unbesiegtes Team. Wir schauen auf die Mannschaften, die noch Chancen auf den Titel haben und wiegen Pro und Contra ab.

Hinweis: Die Reihenfolge entspricht dem aktuellen BCS Rankings.

notredame#1 Notre Dame Fighting Irish 11-0

Pro: Allein die Tatsache das man ungeschlagen ist, reicht. Der Spielplan war schwer, es gab Siege gegen Michigan State, Michigan, Stanford und Oklahoma.

Contra: Bis letzte Woche hätte hie gestanden: „Matt Barkley und USC“ Barkley ist nun verletzt und der Weg für Notre Dame frei unbesiegt durchs Jahr zu gehen.

Letzter Gegner: USC

alabama#2 Alabama Cimson Tide 10-1

Pro: Es wurden einige der besten Teams geschlagen. Anfang des Jahres wurde Michigan deutlich besiegt. LSU und Mississippi State waren chancenlos. Die Defense zählt zu den Besten des Landes.

Contra: Es gab eine Niederlage gegen Texas A&M und die Offense zeigte deutliche Schwächen. Der Spielplan außerhalb der Conference war sehr einfach.

Letzter Gegner: Auburn

georgia#3 Georgia Bulldogs 10-1

Pro: Georgia kann einen Sieg gegen Florida vorweisen und hat generell ein starkes Jahr gespielt. Darüber hinaus ist die SEC East eine Woche vor Ende schon gewonnen.

Contra: Es gab eine deutliche Niederlage gegen South Carolina. Ansonsten war der Spielplan in der SEC sehr einfach. Die Spiele außerhalb der SEC waren reine Trainingsspiele weil die Gegner so schwach waren.

Letzter Gegner: Georgia Tech

florida#4 Florida Gators 10-1

Pro: Es gab Siege über einige gerankte Teams. Darunter Texas A&M, LSU und South Carolina. Florida hat bewiesen, dass es die Besten schlagen kann.

Contra: Die Pleite gegen Georgia war mehr als schlampig und vermeidbar. Bis auf das letzte Spiel gegen FSU waren Spiele außerhalb der Conference sehr schwach.

Letztes Gegner: Florida State

oregon#5 Oregon Ducks 10-1

Pro: Mannschaften wir Arizona und Washington wurden überzeugend geschlagen. 62 Punkte gegen USC sind beeindruckend.

Contra: Es wurde kein wirkliches Top Team geschlagen. Das Spiel gegen Stanford ging verloren. Die Conference wird sehr wahrscheinlich nicht gewonnen werden.

Letzter Gegner: Oregon State

kansasst#6 Kansas State Wildcats 10-1

Pro: Die Offense war von niemandem zu stoppen. Mit Collin klein spielt ein Favorit auf die Heisman Trophy bei den Wildcats. Mit Miami wurde zumindest ein guter Gegner außerhalb der BIG12 gespielt.

Contra: Es gab nur zwei Siege gegen Teams aus den Top 25 (Oklahoma und Oklahoma State) Das Spiel gegen Baylor zeugt wie anfällig die Defense ist.

Letzter Gegner: Texas

floridasst#10 Florida State 10-1

Pro: Sieg gegen Clemson. Die ACC war dieses Jahr eine der besseren Ligen. FSU spielt mit Florida einen ernstzunehmenden Gegner außerhalb der ACC.

Contra: Gegner wir Murray State oder Savannah State zeugen nicht von Qualität. Die Pleite gegen NC State war überflüssig.

Letzter Gegner: Florida

Fazit:

Gewinnt Notre Dame gegen USC sind sie ungeschlagen und werden in das National Championship Game einziehen. Dahinter ist noch vieles offen. Alabama muss seine beiden letzten Spiele gewinnen (Auburn und das SEC Championship Game) um die besten Chancen zu haben gegen die Fighting Irish antreten zu dürfen. Für Georgia gilt, zwei Siege und die Möglichkeiten der Bulldogs sind weiterhin vorhanden. Oregon, Florida State und Kansas State durften aus dem Rennen sein, weil die Gegner über das Jahr gesehen zu schwach waren. Florida ist ein Sonderfall. Es gab viele Siege gegen gute Teams, allerdings ist die SEC East durch die unnötige Niederlage gegen Georgia weg. Deswegen durfte es für die Gators, auch bei einem Sieg bei Florida State nicht reichen.

Bald kommt die Vorschau auf das Wochenende, College Football auf afinsider.de

Liked afinsider.de auf Facebook

  • Keine Kommentare gefunden
Powered by Komento